Logo FKJ
 
Raumplanung Birsstadt
Polizei-Kooeration

Mit Sackgeldjobs.ch das Taschengeld aufbessern

06.03.2018

Rasenmähen, Flyer verteilen, Keller entrümpeln oder Abfall entsorgen: Auf der Webseite Sackgeldjobs.ch finden Reinacher Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahre kleinere Arbeiten, mit denen sie ihr Taschengeld aufbessern können. Für Reinacher Privatpersonen und Firmen bietet Sackgeldjobs.ch die Möglichkeit, Jobs zu inserieren und Unterstützung durch Reinacher Jugendliche zu erhalten.

Mit Sackgeldjobs.ch/reinach lanciert die Gemeinde Reinach eine neue Job-Plattform: Auf der Webseite können Reinacher Privatpersonen und Firmen kleinere Jobs inserieren, auf die sich Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahre bewerben können. Die Jugendlichen verdienen dabei einen Lohn, der ihrem Alter entspricht; z.B. 16 Jahre alt = 16 Franken pro Stunde. Der Lohn wird dabei im Viertelstundentakt abgerechnet. Von der Plattform profitieren sowohl Jobanbieter als auch Jobsucher: Die Jugendlichen können sich dadurch etwas dazu verdienen und erste Erfahrungen in der Berufswelt sammeln. Im Gegenzug erhalten Jobanbieter Unterstützung bei ihren Arbeiten.

Gartenarbeit, Autowaschen, Haustiere füttern, Einkaufen, Hilfe bei der Inventur, Couverts einpacken oder Unterstützung beim Frühlingsputz – die Jobs können unterschiedlichster Natur sein. Die von den Privatpersonen oder Firmen inserierten Arbeiten werden jeweils vor deren Freischaltung durch die Jugendbeauftragte der Gemeinde Reinach überprüft. Somit ist gewährleistet, dass die Jugendschutzbestimmungen wie bspw. die Höchstarbeitszeit eingehalten und nur seriöse Jobangebote inseriert werden. Bei Anlaufschwierigkeiten oder Unsicherheiten ist es auch möglich, dass die Jugendbeauftragte die Jugendlichen das erste Mal zu ihren Jobs begleitet und/oder nach Feierabend abholt. Die Webseite ist einfach zu bedienen: Jugendliche registrieren sich online und füllen gemeinsam mit ihren Eltern eine Einverständniserklärung aus und senden diese an die Gemeinde. Das Profil wird anschliessend freigeschaltet und die Jugendlichen können sich ab diesem Zeitpunkt auf Jobs bewerben. Jobanbieter registrieren sich ebenfalls online und können anschliessend Jobs erfassen. Nach Prüfung des Jobs durch die Jugendbeauftragte wird der Job freigeschaltet und Jugendliche können sich darauf bewerben. Bei Unsicherheiten, ob ein Job für Sackgeldjobs.ch geeignet ist, können sich Interessierte jederzeit bei der Jugendbeauftragten der Gemeinde Reinach melden (mirjam.strub@reinach-bl.ch oder marco.valeri@reinach-bl.ch, 061 716 44 97, bitte Sprachnachricht hinterlassen). Auch bei Fragen zur Plattform oder zu deren Bedienung steht die Jugendbeauftragte zur Verfügung.

 

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
03.07.2018
17.07.2018
07.08.2018
21.08.2018

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

Schtroosse vo Rynach
 
 
Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-11.30 Uhr und 13.30-16 Uhr, Mittwoch bis 18 Uhr (während den Schulferien bis 16 Uhr), Freitag durchgehend bis 14 Uhr sowie nach Vereinbarung.
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.