Gartenbad Reinach

Das Gartenbad wird in der Saison 2017 saniert und bleibt geschlossen.

Aktuelle Informationen dazu.

 
Raumplanung Birsstadt
 
Logo FKJ
 
Polizei-Kooeration

Meldung eines Todesfalls

 

Mit diesem Online-Formular können Sie der Gemeinde Reinach einen Todesfall melden. Selbstverständlich sind Meldungen direkt im Bestattungsbüro der Gemeinde Reinach weiterhin möglich. Alle mit * bezeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Sollten Sie Probleme beim Ausfüllen des Formulars haben, wenden Sie sich bitte ans Bestattungsbüro oder ans Stadtbüro, Frau Mirjam Anderhalden resp. Frau Margot Schneider, Tel. 061 716 44 44.

Auch Auswärtige können jemanden in Reinach bestatten lassen. Lesen Sie dazu das Reglement.

 
 

Kontaktangaben für Rückfragen

 
 
 

Personalien der verstorbenen Person

 
 
 

Bitte je ein PDF der Todesbescheinigung sowie des Familienbüchleins hochladen. Ohne ärztliche Todesbescheinigung darf das Bestattungsbüro den Todesfall nicht bearbeiten. Die Kopie des Familienbüchleins ist nötig für die Meldung ans Erbschaftsamt.

 
 
 

Beauftragtes Bestattungsunternehmen

Falls Sie bereits ein Unternehmen für die Bestattung ausgesucht und beauftragt haben, geben Sie uns bitte bekannt, um welches Bestattungsunternehmen es sich handelt.

 
 
 

Bestattungswunsch und Art der Bestattung

Die Angehörigen müssen nach der Bearbeitung des Todesfalles durch die Gemeinde Reinach die Kremation und/oder Beisetzung auf dem Friedhof Hörnli abklären. Bitte vorher einen Termin vereinbaren: Tel. 061 605 21 80.

Das Formular bitte ausdrucken, ausfüllen und unterschreiben und ein PDF davon hier wieder hochladen. Bitte beachten Sie, dass das Datum der Beisetzung erst bestimmt werden kann, nachdem das Datum der Kremation durch das Hörnli Basel bekannt ist.

Die Gemeinde Reinach meldet die Kremation an.

 
 
 
 

Informationen über die Fristen und Kosten entnehmen Sie bitte dem Reglement über das Bestattungswesen und den Friedhof.

 
 
 

Aufbahrung auf dem Friedhof Fiechten

Informationen über die Fristen und Kosten entnehmen Sie bitte dem Reglement über das Bestattungswesen und den Friedhof.

 

Bitte beachten Sie, dass es uns leider nicht immer möglich ist, den gewünschten Katafalk zur Verfügung zu stellen.

 
 
 

Gewünschte Grabstätte auf dem Friedhof Fiechten

Für eine Beisetzung in einem bestehenden Grab gelten besondere Ruhezeiten.

 

Über die Beschriftung und Gebühren informieren Sie sich bitte im Reglement §xx.

 

Falls die verstorbene Person in einem bereits bestehenden Familiengrab auf dem Friedhof Fiechten beigesetzt werden soll, machen Sie hier bitte nähere Angaben dazu.

Beachten Sie bitte das Reglement §xx zum Thema Ruhezeit.

 
 
 

Provisorische Grabbeschriftung

 
 
 

Aushang und amtliche Publikation in BaZ, BZ, Wochenblatt, Tageswoche

 
 
 

Liste der direkten Hinterbliebenen

 
 
 
 
 

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
05.09.2017
19.09.2017
03.10.2017
17.10.2017
07.11.2017
21.11.2017
05.12.2017
19.12.2017

 

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während allen Schulferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde